Ich will mich wieder im täglichen Malen versuchen. Nichts bestimmtes. Einfach nur jeden Tag eine kleine Zeichnung. Evtl. finde ich so zu einem Stil, der mir liegt. Wenn nicht, ist es auch ok.
Wichtig ist die Kontinuität und das tägliche loslassen für eine halbe Stunde und den Kopf und die Finger einfach tanzen lassen.

 

Tag 1-3 war einfach nur zum warm werden. Mal sehen, was ich noch so aufs Papier zaubere.

366-1-2

  1. Meinen eigenen Stil suche ich auch noch. Obwohl ich jeden Tag zeichne, doodle, lettere (Dank meines 30 bzw. erweitert auf 365-Tage-Projektes), habe ich meine Art zu zeichnen noch nicht gefunden. Oder ich habe es noch nicht gemerkt. Aber darüber mache ich mir nicht wirklich Sorgen. Zeichnen, zeichnen, zeichnen ist erst einmal der richtige Weg.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg und vor allen Dingen Spaß bei Deinem Projekt.

    Liebe Grüße,
    Vera

  2. Hi Susi
    Die Idee gefällt. Ich will auch immer mal so ganz-Jahres-Projekte durchziehen aber ich hab das bisher nie geschafft 🙁 ich wünsch dir viel Erfolg und bin gespannt auf deine Werke,
    Liebe Grüße
    Bea

  3. Ich habe zu Weihnachten zwei Ausmalbücher bekommen, hihi! Da werde ich mich auch mal ran machen. Zum Entspannen. Momentan liegen aber alle Geschenke noch unter dem Weihnachtsbaum. Bis 6. Januar. Das hat Tradition. Viel Spaß beim Malen und Zeichnen!
    Liebe Grüße Linda

Leave a Reply to Sina Cancel Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.