Das tägliche Morgenritual beginnt mit der Einnahme von Kreislauftropfen und Aspirin.

Mein Blutdruck befindet sich aufgrund der Hitze irgendwo zwischen meinen Füßen. Dank der schlaflosen Nächte klopft fast jeden Morgen der Kopfschmerz an.

Wie würde der Bayer sagen: I mog nimmer. Ich hasse die Hitze und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten, die mir mein Körper bereitet. Ich mag es kühler, gerne auch sonnig um 20°. Damit bin ich rundum zufrieden.

Deswegen ein bildlicher Ausblick, wie es in ein paar Wochen hoffentlich aussieht.

 

wpid-wp-1439186853214.jpg

 

 

 

 

 

 

 

  1. Ich bin auch eher ein Herbst oder Frühjahrs-Typ. Aaron findet auch alles besser was frisch und leicht feucht daher kommt. So ist der Sommer für uns teilweise auch recht unangenehm.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.