LesenswertesSciFi

Rezension TRANSPORT von Philip P. Peterson

posted by TheStrangebeauty.net 5. März 2017 0 comments

TransportTransport by Phillip P. Peterson
My rating: 5 of 5 stars

Es gibt Bücher, die fallen einem durch Zufall in den Schoß und bestätigen, dass auch Indie durchaus seinen Reiz haben kann. Ich denke, dass manch ein renommierter SciFi Autor sich nach dem lesen der Serie denkt:“ Wäre mir das wohl mal eingefallen.“

Gott sei Dank hatte Phillip P. Peterson diese Eingebung und hat einen genialen Romanstart hingelegt, der mit zwei weiteren Büchern als Trilogie fortgesetzt wurde.

Russel Harris hat einen Mord begangen und wartet auf seine Hinrichtung. Man bietet ihm Amnestie an – wenn er sich auf ein halsbrecherisches Abenteuer durch den Transporter einlässt.
Lebenshungrig wie er ist, stimmt er zu – nichtsahnend, dass es zum grössten Abenteuer seines Lebens wird.

Doch das Unternehmen entpuppt sich als gnadenloses Todeskommando, nachdem der erste Freiwillige auf grauenhafte Weise stirbt. Russell und seinen Kameraden wird klar, dass sie das Projekt nicht überleben werden. Der einzige Ausweg besteht darin, das Geheimnis der Teleporter zu lüften.

Ich habe den ersten Teil verschlungen und den zweiten direkt hinten dran gepackt. Es ist ein grandioses Auf und Ab und macht süchtig.

View all my reviews

You may also like

Leave a Comment

*

Top