Ich liebe Goodreads. 
Es macht es einem so einfach, Statistiken über gelesene Bücher zu führen, sich zu informieren, was Freunde und Bekannte lesen.

Meinen persönlichen Rekord habe ich um 2 Bücher übertrumpft. Trotzdem sind es in meinen Augen eigentlich zu wenig Bücher für ein Jahr. Mag daran liegen, dass ich auch noch einiges an Zeitschriften gelesen habe, oder im Netz nach Infos geschaut habe.

Trotzdem ist ein ein netter Rückblick.

Meine persönlichen Top 3 waren:

  • Genesis Trilogie von Thariot
  • Transport 1+2 von Philip P. Peterson
  • Das Dorf von Arno Strobel

Erwähnenswert ist der Garten der Schmetterlinge von Dot Hutchison. Ein Thriller der anderen Art.

Für dieses Jahr habe ich mir 20 Bücher als Ziel gesetzt. Mal sehen, ob ich das hinbekomme.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .