KüchenkramMenschenkücheMonsieur Cusine

Cajunfruitsauce mit Chili&Whisky – schnelles Mitbringsel

posted by TheStrangebeauty.net 22. Oktober 2016 0 comments

Ich bin überraschenderweise heute abend auf eine Party eingeladen worden. Da es zum Mitbringsel kaufen zu spät ist habe ich mich entschlossen, das Buffet mit 2 Saucen zu unterstützen.

Eine Knoblauchsauce mit 15 Zehen Knoblauch – yesss…alleine schlafen ist in 😉

Und eine Cajunfruitsauce – mit Chili und Whisky.

 

Zutaten:

  • 2 weiße Zwiebeln
  • 3 TL Öl
  • 2 Mango
  • 4 kleine oder 2 große Äpfel
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 1 rote Chilischote entkernt
  • 1 Glas Mangomark
  • 4 Kiwis – hier gelb weil süßer
  • Afrika Gewürz von Gefro
  • 100g Mascobadozucker
  • 5cl Whisky

 

Das Öl im MC auf 100 Grad aufheizen und die kleingehackten Zwiebeln auf Stufe 1 darin anschwitzen. Die beiden Paprika klein schneiden, Innenwände und Kerngehäuse entfernen. Ca. 4 Minuten mit den Zwiebeln auf Stufe 2 schmoren.

Äpfel entkernen, nicht schälen, klein schneiden und dazu geben. Entkernte Chilischote in Streifen schneiden und hinzufügen. Weitere 5 Minuten auf 100° köcheln lassen. Mangos auslösen und dazu geben. Das gleiche mit den Kiwis. Das Glas Mangomus dazu geben, halb mit Wasser füllen und den Rest in den MC geben. 5EL Afrika Gewürz von Gefro dazugeben.Weitere 5 Minuten auf Stufe 2 bei 100° köcheln lassen. Zum Schluss den Mascobadozucker und den Whisky dazugeben.

Wer den Whiskygeschmack verringern möchte, kocht das Ganze nochmal für 2-3 Minuten auf.

Wer es „musiger“ mag, püriert noch etwas. Wem es zu scharf ist, kann mit Zucker noch nachhelfen. Die Sauce soll im Vordergrund fruchtig schmecken und im Abgang eine dezente Schärfe aufweisen.

Das Rezept lässt sich in jedem Hightechkochgerät nacharbeiten. Ebenso kann man es ohne Probleme in einem Topf nachkochen.

You may also like

Leave a Comment

*

Top