In der Herbstzeit stehe ich auch Kuchen. Egal ob süß oder herzhaft – was zum knabbern geht immer.
Auch wenn die Temperaturen hier im schönen Saarland immer noch auf sommerlich stehen – ich musste die Woche was herzhaftes in den Ofen schieben.
Ein Blätterteigkuchen mit Ziegenkäse und Feigen. Meine Tarteform hat leider den Geist aufgegeben. Deswegen wurde kurzerhand ein Blech mit den Leckereien gefüllt.

Zutaten:

  • Blätterteig
  • 1 Ziegenkäserolle
  • 2-3 Feigen je nach Grösse (dünn schneiden)
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 2 El Schnittlauch
  • Salz, weisser Pfeffer
  • 1 Eigelb
  • Rauchspeck (hier Bio weil einfach schmackhafter)

Den Blätterteig auf Backpapier auslegen. Schmand mit Eigelb ,Gewürzen und dem Schnittlauch vermischen und dünn auf dem Teig verteilen. Die Ziegenkäserolle in ca. 0,5cm dicke Scheiben schneiden. Die dünn geschnittenen Feigen entweder dazwischen oder auf den Ziegenkäse legen. 
Ca. 18 Minuten bei 180° backen. Dazu passt wunderbar ein grüner Salat.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*