FellflusenStreichelbar

Krank sein ist doof

posted by TheStrangebeauty.net 30. März 2016 5 Comments
fipsbaeh

Seit Karfreitag ist die Welt hier wieder aus den Fugen geraten.

Fipsje, seines Zeichens schönster, roter Katzenbube der Welt, ist mal wieder krank. Er findet die Welt – im wahrsten Sinne des Wortes – zum ko****

Er hat das Problem schon seit Kindertagen, denn er frisst Staubflusen. Und die wollen dann auch irgendwo wieder raus. Und er findet immer eine, die er vernichten möchte…

Es bleibt nur Hühnchen drin. Und das auch nicht immer. Da heute der TA vorbeikommt und Cerenia spritzt, erledigt sich das Problem innerhalb von zwei Tagen normalerweise.

Ich muss nicht erwähnen, dass ich schlaflose Nächte hatte und mich Berge von Wäsche seit Tagen auf Trab halten. Den Rest der Tage verbringen wir mit kuscheln und dösen.

Da bleibt für sinnvolles bloggen leider gar keine Zeit.

You may also like

5 Comments

Bine Kerschbaumer 2. April 2016 at 4:49

Ich hoffe heute ist wieder alles gut? Ich hatte ja über Ostern kein Internet und darum erst heute mitbekommen, dass der Süße krank ist.

Staubflusenfresser habe ich Gott sei Dank nicht, das stelle ich mir extrem anstrengend vor….

Liebe Grüße aus dem 7. Hundehimmel

Bine

Reply
Spottdrossel 30. März 2016 at 7:59

Ich suche zwar dringend ein Tier, was Staubflusen frißt, aber wenn es nicht bekömmlich ist 🙁 . Der arme Kerl. Drücke die Daumen, daß ihr aus der würg&waschphase schnell wieder raus kommt.

Reply
TheStrangebeauty.net 1. April 2016 at 12:02

Wenn die Spritzen gesetzt sind, dann ist es eigentlich schnell rum. Nur macht er es immer wieder… das nervt.

Reply
Terragina 30. März 2016 at 6:32

🙁 Oh nein – ich drücke Daumen, dass Fipsi ganz schnell wieder fit wird. Aber bitte was veranlasst eine Fellnase dazu, Staubflusen zu fressen? Sachen gibt`s…. Alles alles Gute für Euch! Hier steht übrigens morgen auch ein TA-Besuch auf dem Programm. Der Doktor wird mir wieder sagen müssen, dass Nala geschoren werden muss…. den Kater habe ich interessanterweise sehr gut im Griff. Die Dame gibt sich leider äußerst zickig.

Viele liebe Grüße,
Kerstin

Reply
TheStrangebeauty.net 1. April 2016 at 12:04

Tja, der Kerl dachte wohl früher, er wäre ein Staubsauger.
Leider bekomme ich es bis jetzt nicht raus aus ihm. So bleibt mir nix, außer fegen und wischen. Und trotzdem erwischt der Kerl immer wieder irgendwie irgendwo was fressbares.

Reply

Leave a Comment


*

Top