HundekücheKüchenkram

Joghurtgemüseecken für Frau Wuffi

posted by TheStrangebeauty.net 15. März 2016 1 Comment
joghurtecken

Lillywuff hatte am Wochenende wieder Besuch.
Absolut verfressenen Besuch. Einen Elo, der wirklich alles vernichtet, was unter dessen Nase kommt.

Ich hatte eh geplant, ein paar Kekse zu backen – normalerweise reicht ein halbes Blech für Lilly ca. 1 Woche – und beschloss dann die Teigmenge zu verdoppeln. Am Ende, hatte ich 1,5 Bleche Joghurtgemüseecken.

Allerdings hatte ich die Rechnung ohne die Elodame gemacht. In einer unbeaufsichtigten Minute, hat sie sich die noch heißen Kekse vom Blech geschnappt und zur Hälfte vernichtet…

Ich bin wirklich froh, keinen verfressenen Hund zu haben.

Zutatenliste für die Leckerschmeckerkekse:
  • 125g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 350g Mehl
  • 1 Becher  125g – griechischer Joghurt
  • 1/2 Babyglas Süßkartoffeln mit Buttergemüse
  • diverse Pülverchen von CD Vet

Alles gut vermischen und mit einem feuchten Teelöffel auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech streichen.

Bei 190° ca. 15-18 Minuten backen.

Auskühlen lassen und dem Hundi eine Freude machen. Halbwertzeit – bei uns nicht länger als eine Woche, da die Kekse innen einen weichen Kern haben.

 

You may also like

1 Comment

Roveena 15. März 2016 at 18:48

sehr schönes Rezept 🙂 da würde Aaron bestimmt auch bei sabbern.

Reply

Leave a Comment


*

Top