KüchenkramMenschenküche

Experimentierküche: Erdbeersalat

posted by TheStrangebeauty.net 2. März 2016 5 Comments

Der Einkauf im Gemüseparadies meines Vertrauens war erfolgreich.

Nur Gesundes ist im Wagen gelandet – Salatherzen, frische Erdbeeren, ein Nussmix, Biorapsöl.

Natürlich ist jetzt noch keine Erdbeerzeit, aber…ich kann momentan nicht ohne irgendwas beeriges. Egal ob Himbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren. Ich esse mir regelrecht die gute Laune an. Ob mit Joghurt oder pur – Hauptsache beerig.

Und was lag näher, als die Erdbeeren mit den Salatherzen zu vereinigen. Dazu eine Vinaigrette aus Erdbeerbalsamico – wie passend 🙂 , ein paar Gewürzen, Nüssen und dem Rapsöl – und schon war ich im siebten Himmel.

You may also like

5 Comments

Terragina 3. März 2016 at 15:15

Schmecken die denn schon, die Erdbeeren? Ach, ich freue mich schon sehr auf die Zeit der Erdbeer-Ernte und bestimmt gibt es endlich auch mal wieder Spargel. Allzu lange müssen wir nach dem milden Winter sicher nicht mehr warten…

Viele liebe Grüße,
Kerstin

Reply
Frau Mohr 3. März 2016 at 4:22

Das liest sich lecker – ich warte mit einem Test aber lieber brav bis zum Saisonstart, meistens schmecken mir die eingeflogenen roten Kerlchen eh noch nicht.

Aber – der Salat wird mir dafür bestimmt umso besser schmecken, wenn es soweit ist 😉

Reply
Beatrice 2. März 2016 at 23:53

Erdbeeren mein Leibgericht 😊
Leider – wenn – dann nur einmal in der Woche aktuell. Ich warte wohl noch ein bisschen 😊 Dein Salat sieht allerdings extrem fein aus.

Liebe Grüße
Bea

Reply
Birgitta 2. März 2016 at 18:32

Und wie lecker das klingt 😊
Bei uns kostet das Pfund Erdbeeren 1.99
Lass es Dir gut schmecken 😁😁😁
Grüsslis Birgitta

Reply
Caro 2. März 2016 at 17:33

ooh, das hört sich lecker an!
Ich liebe Erdbeeren. Allerdings ists vielleicht tatsächlich noch etwas früh dafür 😉

lg Caro

Reply

Leave a Comment

*

Top