KrimiLesenswertes

BOOKS&COFFEE No.1 [11/29]

posted by TheStrangebeauty.net 11. Februar 2016 7 Comments
tmp_18342-booksandcoffee11503813828

Heute ist es mal wieder Zeit sich in Richtung Bücher zu orientieren. Mein SUB beträgt momentan 30 Bücher – ohne die ebooks in meinen diversen Apps.

Eines der Bücher, welches seit seiner Erscheinung im Jahre 2013 auf meiner Leseliste stand und welches mir bei medimops in die Finger fiel, ist „Fürchtet euch“ von Wiley Cash. Ich verschlinge es momentan regelrecht, lese zwischendurch immer ein paar Zeilen. Und wenn ich Zeit habe, dauert es auch einmal eine halbe Stunde, während ich gemütlich ein Käffchen trinke.

Was lest Ihr denn momentan bei einer Tasse Kaffee oder zwei? Habt ihr feste Lesezeiten oder lest ihr mehr „zufällig“, wenn es die Zeit zulässt?

You may also like

7 Comments

Jana 15. Februar 2016 at 0:49

Ich habe heute die Percy Jackson-Reihe ausgelesen. Am liebsten lese ich – wenn ich denn Zeit habe – morgens und abends im Bett. Aber oft auch im Bus von und zur Arbeit.

Reply
Bine 12. Februar 2016 at 18:38

Barbara Wood „Dieses goldene Land“, nachdem ich ein obergruseliges Buch (Books of Demand) zuende gelesen hatte. Kritisiere so ein Buch besser niemals bei A.mazon, denn sonst fallen die Freundinnen der Möchtegernautorin wie die Geier über Dich her ;-).

Ich lesen wenn ich Zeit habe, mal fünf Minuten zwischendrin, mal eine halbe Stunde in der Sonne, auf dem stillen Örtchen, im Bett. Bücher sind perfekte Begleiter für jede Lebenslage finde ich.

Reply
TheStrangebeauty.net 14. Februar 2016 at 9:44

Wat machst Du denn auch für Sachen 🙂

Reply
Roveena 11. Februar 2016 at 17:38

Ich lese aktuell „Brücken der Freiheit“ von Ken Follet. ich sag mal ein leichteres Buch von ihm 😉

Reply
TheStrangebeauty.net 14. Februar 2016 at 9:46

Ganz ehrlich – ich mag die Verfilmungen. Die Bücher sind mir zu…. schwer, kompakt, überfüllt.

Reply
Jari-chan 11. Februar 2016 at 13:37

Dieses Buch ist mir auch schon oft begegnet, gelesen habe ich es aber noch nicht. Ich wünsche dir viel Spass damit!
Momentan bin ich fast mit Stieg Larssons „Verdammnis“ durch – bin mal gespannt, wie es ausgeht 😉

Reply
TheStrangebeauty.net 14. Februar 2016 at 9:47

Die Stieg Larsson habe ich alle gelesen und dann die Verfilmungen gesehen. Hat mir auch gut gefallen, denn oft ist das Kopfkino ganz anders, als das geschriebene. Viel Spass damit.

Reply

Leave a Comment


*

Top