Heute ist es mal wieder Zeit sich in Richtung Bücher zu orientieren. Mein SUB beträgt momentan 30 Bücher – ohne die ebooks in meinen diversen Apps.

Eines der Bücher, welches seit seiner Erscheinung im Jahre 2013 auf meiner Leseliste stand und welches mir bei medimops in die Finger fiel, ist „Fürchtet euch“ von Wiley Cash. Ich verschlinge es momentan regelrecht, lese zwischendurch immer ein paar Zeilen. Und wenn ich Zeit habe, dauert es auch einmal eine halbe Stunde, während ich gemütlich ein Käffchen trinke.

Was lest Ihr denn momentan bei einer Tasse Kaffee oder zwei? Habt ihr feste Lesezeiten oder lest ihr mehr „zufällig“, wenn es die Zeit zulässt?

  1. Ich habe heute die Percy Jackson-Reihe ausgelesen. Am liebsten lese ich – wenn ich denn Zeit habe – morgens und abends im Bett. Aber oft auch im Bus von und zur Arbeit.

  2. Barbara Wood „Dieses goldene Land“, nachdem ich ein obergruseliges Buch (Books of Demand) zuende gelesen hatte. Kritisiere so ein Buch besser niemals bei A.mazon, denn sonst fallen die Freundinnen der Möchtegernautorin wie die Geier über Dich her ;-).

    Ich lesen wenn ich Zeit habe, mal fünf Minuten zwischendrin, mal eine halbe Stunde in der Sonne, auf dem stillen Örtchen, im Bett. Bücher sind perfekte Begleiter für jede Lebenslage finde ich.

  3. Dieses Buch ist mir auch schon oft begegnet, gelesen habe ich es aber noch nicht. Ich wünsche dir viel Spass damit!
    Momentan bin ich fast mit Stieg Larssons „Verdammnis“ durch – bin mal gespannt, wie es ausgeht 😉

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.