KüchenkramMenschenküche

Der Krümelkuchen heisst Krümelkuchen… [7/29]

posted by TheStrangebeauty.net 7. Februar 2016 6 Comments
tmp_12564-kruemel1224198321

…. weil er krümelt, wenn man die Eier vergisst.

Wenn man sonntags Lust auf Kuchen hat, dann sollte man alle Zutaten vorher auf die Arbeitsplatte packen.

Das gilt auch für Schnellschüsse wie diesen Kuchen hier, der eigentlich ein Apfel-Honug-Streusel sein sollte.

Ich habe in meiner zwischen „Tür und Angel Bäckerei“ die Eier vergessen. Nicht, dass er nicht schmeckt…aber er krümelt halt wirklich und man hat nun viele kleine Streuselstücke. Mikroskopisch kleine Streuselstücke. Mit Sahne aber durchaus zu ertragen 😀

You may also like

6 Comments

Terragina 8. Februar 2016 at 15:25

Ich liebe Krümel – und ich meine mich zu erinnern, dass mir das auch schon mal passiert ist. Und so lange es Sahne gibt und er trotzdem schmeckt, ist doch alles gut. Gibt ja auch Löffel und nicht nur Gabeln. 😉

Liebe Grüße zu Dir,
Kerstin

Reply
Sonja 8. Februar 2016 at 10:49

Nenn es Apple-Honey-Crumble und du bist voll „in“ 🙂

LG
Sonja

Reply
TheStrangebeauty.net 8. Februar 2016 at 10:53

Gnihihi – hättest Du mir das mal früher gesagt 🙂

Reply
Linda 8. Februar 2016 at 7:17

Krümel sind ja immer besonders lecker … oder Streusel, wie man sie auch nennt. :-)))
Liebe Grüße Linda

Reply
Alicja 7. Februar 2016 at 22:17

*lach* Das könnte mir auch passieren, ich bin da auch manchmal etwas dusselig 🙂 Aber immerhin ist er trotz vergessener Eier genießbar 🙂

Reply
Jenni KuneCoco 7. Februar 2016 at 21:24

😀 Solange es schmeckt kann man auch die Krümel verzeihen!

Reply

Leave a Comment


*

Top