Heute wurde die Eiszeit offiziell eröffnet. Die Beteiligten trugen die Namen: Erdbeereis, Himbeereis, Zutroneneis und Frau Sahne. Sie wurden mit Herrn Waffel genussvoll verzehrt.

image

Der Besuch im

örtlichen Kaffeegeschäft war auch wieder notwendig. „Mift“, wenn der Espresso alle wird. Frau Blogbetreiberin wird dann immer unleidlich.
Noch schlimmer – es gab dunkle Schokosticks zum Kaffee. Ratet, wer nicht vorbeigehen konnte….

image

Gut, ich war dann noch einkaufen. Wenn man denn schon mal unterwegs ist, soll sich das ja auch lohnen.
Und da der Sommer bald vor der Tür steht (Hallo Frau Sonne, setzte Dich mal bitte durch!), musste eine leichte Crepebluse in den Kleiderschrank einziehen. Waschen, aufhängen, fertig! So liebe ich Wäsche 🙂

image

Der Abend endet wohl mit einem Mix aus Percy Jackson, den Minions und einem neuen Buch.

|via WordPress mobile|

  1. Eis gab es noch nicht, aber auch wir haben viel, viel Sonne …
    Herrlich …
    Und einkaufen sollte ich auch mal wieder.
    Aber ich bin nicht so der Blusentyp 😉
    Ganz liebe Grüße, Anette

  2. Oh, schon der 2. Blog, der Eis zeigt. Haben will! Ich muß dringend mal nachsehen gehen, ob unser Eiscafé hier am Ort schon geöffnet hat??? Das macht mir richtig Appetit. :mrgreen:
    So eine Bluse, die krumpelig aus der Wäsche kommt, und die man gar nicht bügeln soll, habe ich mir auch mal gekauft, das ist super praktisch. 😛
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
    Linda

  3. Hallo liebe Susanne,

    eine sehr hübsche Bluse ist das, und einfach nur aufhängen finde ich auch toll. Ich hasse bügeln. Hier wird sowieso schon nur noch das Nötigste gebügelt. Der Wandel der Zeit…

    Das erste Eis der Saison – Recht hast Du, das ist das, was am besten schmeckt! Dazu noch der wunderbare Kaffee – die habe ich auch lange Zeit gekauft, bis wir uns unser Küchen-Schätzchen gegönnt haben. Da ich in der Regel nur eine Tasse Cappuccino morgens trinke, ist es auch nicht so kostspielig und der Nes*resso-Kaffee schmeckt einfach am besten. 🙂 Mein Göttergatte trinkt ja auch löslichen Kaffee – da schüttelt`s mich. *grusel*

    Viele liebe Sonntagsgrüße zu Dir von Kerstin

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.