FellflusenMadame Lillywuff

5 Monate Waldabstinenz sind vorbei

posted by TheStrangebeauty.net 11. Februar 2015 1 Comment

Endlich – heute war es soweit. Ich war mit Lillywuff über eine Stunde im Wald spazieren.
Es ging zwar nur langsam, aber egal. Was habe ich diese Zweisamkeit mit meinem Fellbuendel vermisst. Natürlich sind wir noch meilenweit entfernt von großen Spaziergängen und 10km Walkingrunden. Leider hat mein Fuß immer noch eine offene Wunde, die sehr langsam zuheilt. ABER – der erste Schritt ist gemacht.

Wir haben unsere gemeinsame Zeit heute sehr genossen.

image

You may also like

1 Comment

Terragina 11. Februar 2015 at 11:13

Oh das freut mich, dass es Dir soweit gut geht, dass Du wieder eine Runde mit Lillywuff drehen kannst. Auch wenn es eine kleine Runde war, so liest man doch zwischen und in Deinen Zeilen, dass es Dir sehr, sehr gut getan hat. Und der Rest kommt nach und nach. 😉

Viele liebe Grüße von Kerstin

Reply

Leave a Comment


*

Top