Fellflusen

Ein Heim für Tiere – Cindymama Cheffchenliebling

posted by TheStrangebeauty.net 7. Januar 2015 1 Comment

Cindy wurde im Jahre 2000 wahrscheinlich im Ortsteil Dudweiler geboren. Ein halbes Jahr darauf wurde sie das erste Mal rollig und hatte im August des Folgejahres direkt einen 6er im Lotto. Eigentlich war es ein 9er – denn sie brachte 9 kleine Kitten auf einem Kohlenberg im Keller eines Hauses zur Welt.
Die Besitzer der kleinen, gestreiften Katze waren davon nicht wirklich angetan. Eigentlich war da ja der Bruder der Hausherrin „Der hat eine Allergie müssen sie wissen…“. So hörte es die Dame des Tierschutzes die gerufen wurde, um Cindy und ihre Kinder zu vermitteln. Allerdings blieb ihr nicht verborgen, dass im Hause auch Perserkatzen lebten. Und nein, dagegen sei der Bruder nicht allergisch.

Einige Wochen vorher hatte Familie Remm all ihre Katzen durch Katzenseuche verloren und war auf der Suche nach neuen Bewohnern. Und siehe da – Cindy zog mit Tochter Bienchen und Sohn Carlo hier im Hause ein.

Carlo verstarb ein paar Monate später an einem unheilbaren Nervenleiden. Wir werden ihn nie vergessen.

 

Cindysstory

Aber nun zurück zu Cindy. Sie ist die heimliche Cheffin des Hause. Gut, sie ist auch die Lieblingsmietze des Cheffchens hier im Hause, wie man auf den Bilder bemerken kann. Sie ist Nachmittagsschlafgefährtin, Schreihals, Kraullieschen, Äffchen, Knuddelmaus und Zuckerschnute.
Sie ist 14 und sieht aus wie 4 – höchstens. Sie frisst mindestens so viel wie Paul und wiegt nur ein Drittel seines Gewichtes. Sie war eine Rennflitzsausdraussenkatze und hat vom ersten Moment an akzeptiert, dass sich das Leben hier nur drinnen abspielt. Sie genießt es zu schlafen – überall, wo es weich und warm ist und wo der Mensch in der Nähe ist. Sie fühlt sich wohl hier, erzieht die Jungs ordentlich und sagt auch mal dem Hund Bescheid, wenn was nicht richtig läuft..

Kurzum – eine Mamakatze wie man sie sich nur wünschen kann 🙂

You may also like

1 Comment

stoffel 16. Januar 2015 at 22:00

Sie erinnert mich dirket nach Anblick und lesen Deines Textes an unsere Maja ,,, Ein ganz Hübsche und die Ladies im Hause sind doch immer Cheffe 😉

Reply

Leave a Comment


*

Top